Willkommen3 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Endlich neues Rammstein-Futter!

Sechs Männer, irgendwo draußen in der Natur, nachdenklicher Blick, Schwarz-Weiß-Bearbeitung: Dieser Anblick macht viele Fans nervös. Endlich neues Rammstein-Futter!

Rammstein ist die erfolgreichste deutschsprachige Band. Weltweit reißen sich Menschen um Tickets zu den gigantischen Live-Shows.

Und bald gibt’s nicht nur (blitzschnell ausverkaufte) Shows in ganz Europa, sondern auch neue Musik!

Das neue Rammstein-Album soll noch in diesem Frühling erscheinen. Geil!

Und am Donnerstag veröffentlichte die Band ein neues Foto auf Instagram.

Neues Promo-Material? Ein Hinweis zum Videodreh? Denn ein neues Video soll noch diesen März rauskommen. Doppelt geil!

Bahnhof Schleswig : „Notfalls Erzwingungshaft“

JETZT WIRD'S RICHTIG LACHHAFT 

Bürgermeister droht dem Bahnhof-Eigentümer mit Erzwingungshaft 

Frage: Weil er nicht VERKAUFT oder weil Ihr gar nicht zuständig seit ?

Artikel in der morgigen SN-Ausgabe. Bürgermeister fordert Rückbau der nicht genehmigten Maßnahmen
notfalls mit Erzwingungshaft und fordert alle geeigneten Maßnahmen des Rechtsstaates.
Es wird Zeit, dass der Rechtsstaat diesem Bürgermeister mal aufgezeigt, dass auch er sich an die Gesetze zu halten hat.

Im SN-Artikel behauptet er zudem, dass die Stadt bereits 3 Mal vor Gericht gewonnen hat. LÜGE !

1. Urteil VG (Eilverfahren): Baustopp war unrechtmäßig
2. Urteil OVG (Berufung): Eisenbahn-bundesamt ist zuständig, Baubehörde 
konnte aber nicht erkennen dass in Statik eingegriffen wird.
3. Urteil VG (Hauptverfahren): Baubehörde ist bei Gebäude generell zuständig 
4. Urteil OVG (Berufung): steht noch aus
5. Urteil BVG (falls erforderlich) steht noch aus

Also werter Herr Bürgermeister: Immer schön bei den Fakten (Wahrheit) bleiben, andernfalls fliegen Sie als Lügner auf - einmal hat der Eigentümer vor Gericht gewonnen, einmal die Stadt und einmal ein Remis...wo bitte haben Sie 3mal gewonnen????!!!

Greenpeace wird zur Lachnummer

"Rainbow Warrior II" in Bangladesch abgewrackt


Greenpeace kämpft gegen die Zerlegung von Schiffen unter widrigen Bedingungen an den Stränden von Bangladesch. Nun ist die Umweltschutzikone "Rainbow Warrior II" genau dort gelandet - einschlägige Firmen spotten.
"Wir haben einen Fehler gemacht, einen, den wir versucht haben, zu korrigieren." So beginnt eine Mitteilung von Greenpeace International, veröffentlicht am 15. November 2018 auf der Website der Umweltorganisation. Die Nachricht ist nicht ganz leicht zu finden - und das ist kein Wunder. Schließlich ist es kein kleiner Fehler, sondern ein gravierender Verstoß gegen die selbst gesetzten hehren Ziele: "Wir haben es zugelassen, dass die Rongdhonu, ehemals Rainbow Warrior (II), auf einem Strand in Bangladesch verschrottet wird, auf eine Art und Weise, die nicht den Standards entspricht, die wir uns gesetzt haben und die wir versuchen, weltweit zu etablieren."

Es ist mehr als ein Fauxpax der Umweltschützer. Vielleicht ist die Erklärung auch deshalb beispielsweise auf der deutschen Website nicht zu finden.

Weiterlesen: Greenpeace wird zur Lachnummer

Lüdden

März
Montag
25
09:00 h
FSX-Radio
Studio Busdorf

Leo

März
Montag
25
13:00 h
FSX-Radio
Studio Busdorf

Rena

März
Montag
25
18:00 h
FSX-Radio
Studio Thüringen

Hören (iPhone)

MUSIKWÜNSCHE ÜBER FACEBOOK LINK

ÜBER WHATS APP

ODER EINFACH IN DIE SHOUTBOX

 

 

 

 

 

Bewertungen zu fsxradio.de

0:00
0:00